Fachbereiche

Unsere Wehr ist in verschiedene Fachbereiche aufgegliedert. So sind die Aufgaben und Verantwortlichkeiten klar geregelt. Eine grosse Erleichterung gerade im Bereich der Ausbildung, denn die Ausbilder können sich gezielt in ihrem Fachbereich einarbeiten. Bei der Wahl der Fachbereichsleitung und deren Mitarbeiter, wird auf die Stärken, Fachwissen, Erfahrungen jedes Einzelnen eingegangen.  Das Ausbilden soll trotz des immer größer werdenden Spektrums natürlich Spaß machen. Die aktuelle Einteilung können Sie hier einsehen: Gesamtorganigramm. (Klicken Sie auf Gesamtorganigramm um den Download zu Starten) 

 

Detailberichte zu den einzelnen FB werden hier in Kürze eingestellt.

 

 

 

Fachbereich Atemschutz

Dieser Fachbereich ist verantwortlich für die Ausbildung unserer Atemschutzgeräteträger. Im Feuerwehrgerätehaus Weilheim gibt es eine Atemschutzübungsanlage nebst Werkstatt. Wir sind eine zentrale Atemschutzwerkstatt, bei der umliegende Feuerwehren ihre Geräte und Masken zur Wartung, Füllung und Reparatur abgeben können. Der Lehrgang für die Atemschutzgeräteträger findet jährlich statt. Der Lehrgang Träger von CSA fällt ebenfalls in deren Zuständigkeitsbereich.

 

 

 

Fachbereich Brandbekämpfung

Dieser Fachbereich ist verantwortlich für die Ausbildung unserer Einsatzkräfte im Bereich der Brandbekämpfung. Ein sehr umfangreicher Fachbereich, von Löschmitteln, Löschtechnik, Taktik, Lüften, Wasserführende Amaturen, bis hin zu Brandmeldeanlagen. Der Fachbereich übernimmt einen großen Teil der Ausbildung bei unseren Monatsübungen.

 

 

 

Fachbereich Technische Hilfeleistung (THL)

Dieser Fachbereich ist verantwortlich für die Ausbildung unserer Einsatzkräfte im Bereich der Technischen Hilfeleistung. Der Themenbereich ist hier sehr umfangreich, vom Aufzugsunfall, über Tierrettung, Heben, Hoch- und Tiefbauunfälle, Türöffnungen, Verkehrsunfälle uvm. Der Fachbereich übernimmt einen großen Teil der Ausbildung bei unseren Monatsübungen und übernimmt die Lehrgangsleitung beim THL Lehrgang

 

 

 

Fachbereich Einsatzzentrale

Die Aufgabe dieses Fachbereichs bestehen aus der Organisation der Einsatzzentrale, d.h. aller einsatzrelevanten Dokumente und Ordner sowie deren Aktualisierung.

 

 

 

Fachbereich Absturzsicherung

Diesem Fachbereich obliegt die Ausbildung der Absturzsicherung und Wasserrettung. Drei mal jährlich übt der Fachbereich. Jährlich wird der Lehrgang Absturzsicherung am Standort Weilheim durchgeführt.

 

 

 

Fachbereich Gefährliche Stoffe und Güter

Der Fachbereich ist unterteilt in die Bereiche Dekon, Gefahrgut, Strahlenschutz und Ölschaden. Dieser FB ist für die Ausbildung der Mannschaft für Einsätze mit atomaren, biologischen und chemischen Gefahren verantwortlich. Am Standort Weilheim werden die Lehrgänge Strahlenschutz, Dekon-P, Träger von CSA und Ölschaden ausgerichtet wobei der Fachbereich die Lehrgangsleitung hat bzw. fachlich unterstützt.

 

 

 

Fachbereich Erste Hilfe

Der Fachbereich übernimmt die Erste Hilfe Aus- und Weiterbildung unserer Kräfte. Regelmäßig werden Schulungen durchgeführt, dass gerade auch in diesem Bereich jeder Handgriff sitzt. Ein umfangreicher Bereich, von der Herz-Lungen-Wiederbelebung, Frühdefibrillation, über Knochenbrüche, Vergiftungen, Verbrennungen, bis hin zur Fahrzeugkunde eines RTWs. 

 

 

 

Fachbereich Jugend

Die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Weilheim wurde vor über 40 Jahren gegründet und ist ein wichtiger Bestanteil unserer Wehr. Weitere Informationen finden Sie unter dem Reiter Jugend.

 

 

 

Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

Dieser Fachbereich ist verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit. Umfasst die Archivierung von Filmen und Fotomaterial. Der Fachbereich ist aufgegliedert in weitere Teilbereiche: Homepage und Schaukasten (öffentlich am Stadtmuseum).

 

 

 

Fachbereich Leistungsprüfung

Einmal jährlich wird durch den Fachbereich auf die sogenannte Feuerwehrleistungsprüfung vorbereitet. Bei der Prüfung müssen die Teilnehmer mit knappen Zeitvorgaben Einzelaufgaben, sowie eine Gruppenübung durchführen. Jährlich im Wechsel die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz (THL) und die Gruppe im Löscheinsatz.

 

 

 

Fachbereich Sicherheitswachdienst

Der Fachbereich ist für die Sicherheitswachen im Stadttheater verantwortlich. Hier ist aus Brandschutzgründen eine Sicherheitswache erforderlich. Bei den Vorstellungen sind grundsätzlich ein bis zwei Feuerwehrkräfte vor Ort. Diese befinden sich in der Regel seitlich, nicht sichtbar, hinter dem Vorhang. Jährlich sind durchschnittlich 100 Wachen abzuhalten, welche teilweise auch tagsüber stattfinden.