Aktion "Discofieber" am 14. März

Veröffentlicht: Montag, 14. März 2016

Rettungskräfte im Einsatz. Mit der Aktion „Discofieber“ will die „Brücke Oberland“ jungen Menschen die Risiken des Fahrens unter Alkohol- oder Drogeneinfluss verdeutlichen. Und das mit drastischen Bildern.

 

Auf dem Volksfestplatz Weilheim wurde die Rettung nach einem Verkehrsunfall nachgestellt. Moderator Werner Hoyer, der die Verkehrsschule in Peißenberg leitete, zog die Zuschauer mit ein.

Angenommen wurde ein Frontalzusammenstoß mit fünf Verletzten, die aus den Reihen des Publikums kamen. Vor Ort waren Notarzt Dr. Jürgen Brüderle, die Feuerwehr unter der Leitung von Stefan Herbst mit 16 Helfern, BRK und Seelsorger.

 

20160314_195321
20160314_200521
20160314_200532
discofieber001
IMG_6687
IMG_6695
IMG_6730
IMG_6745
start stop 1/8 
bwd fwd

 


 Foto: Gronau     |     Quelle: Münchner Merkur vom 22.03.2015